Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Malachitfalter
Malachitfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Malachitfalter
wissenschaftlicher Name : Siproeta stelenes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 65 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Fehmarn (S-H) April 2017 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Auf der Oberseite (siehe Bild oben) ist die Grundfarbe der Flügel schwarz oder schwarzbraun. Auf den Vorderflügeln befinden sich mehrere malachitgrüne Querbinden. Auf den Hinterflügeln ist im Wurzelbereich ein großer malachitgrüner Fleck und eine Reihe von ebenso gefärbten Flecken am Außenrand. Die Flügelunterseite (siehe Bild 2) hat als Grundfarbe braun, das Fleckenmuster ist ähnlich wie auf der Oberseite.
Flügelspannweite:
80 - 100 mm
Lebensraum:
Tropische und subtropische Wälder, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in mehreren Generationen das ganze Jahr über.
Ernährung:
Akanthusgewächse.
Verbreitung:
Amerika (von Texas und Florida über ganz Mittelamerika bis ins Amazonasgebiet von Brasilien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018